Перейти к содержимому


Фотография

Rechte, Russen Und Das Schicksal Einer 13-Jährigen


  • Авторизуйтесь для ответа в теме
Сообщений в теме: 24

#21 Мэдвэд

Мэдвэд
  • Пользователь
  • 1,038 сообщений

Отправлено 29 January 2016 - 23:44

Брат, ну а зачем Шарийя выставил? Ты же слышал к чему он всё свёл по его вопросам- не девственница, сама хотела. И это в то время, когда НИКТО ничего конкретно не знает. Шарий активно ведёт борьбу с хунтой на Украине живя в ЕС. Как только надо было объективно о проблемах ЕС занять позицию, Шарий занял гибко-правильную позицию ... Вот и весь сказ о "борце".

Что бы  другие посмотрели и сделали вывод, каким человек может быть, как ты выше написал гнидой. Я не ожидал что он может принять такую позицию как 13 летняя сама этого хотела.


Сообщение отредактировал Мэдвэд: 29 January 2016 - 23:47

  • 2

#22 AGENT

AGENT
  • Пользователь
  • 8,178 сообщений

Отправлено 30 January 2016 - 00:31

Это правда?

...перепроверил. Я ошибся.

Но он полная скотина.


  • 2

7bf677601927.jpg


#23 AGENT

AGENT
  • Пользователь
  • 8,178 сообщений

Отправлено 30 January 2016 - 02:50

Bibi Wilhailm - Ihr macht Deutschland kaputt! Aufklärung einer 16 jährigen über Asylpolitik!

 


  • 2

7bf677601927.jpg


#24 AGENT

AGENT
  • Пользователь
  • 8,178 сообщений

Отправлено 30 January 2016 - 19:41

 Bürgermeister Jens Müller: wie verhindert man Asylantenpöbelei  :facepalm

 

Ganz einfach: man geht nicht lang, wo welche sind. Mich wundert es, daß die Menschen noch so friedlich sind. Und ich sage hier ganz klar voraus, daß diese Leute, die solch eine perverse Haltung an den Tag legen, schwere Zeiten haben werden. Sehr schwere Zeiten!

 

Der Skandal von Bad Schlema:

Der Bürgermeister von Bad Schlema, Jens Müller (sg. "Freie Wähler") sorgte gestern für Entrüstung, als er einen Bürger verhöhnte, der die Belästigung seiner Enkeltochter durch "UMAs" (minderjährige Invasoren) anprangerte.
Weiterhin fragte er an, wie man sich das im Sommer vorstellt, wenn die "UMAs" im Freien sind und die Schülerinnen etwas freizügiger verkehren. Die Antwort des Bürgermeisters löste zurecht Entsetzen und wütende verbale Angriffe aus.
Er sagte dem Fragesteller:
"Man muß ja auch nicht provozieren und dort lang laufen!"
Außerdem merkte er an:
"Man kann auch einen anderen Fußweg zu der Turnhalle nutzen, der nicht an dem Objekt vorbei führt!"

 


  • 2

7bf677601927.jpg


#25 AGENT

AGENT
  • Пользователь
  • 8,178 сообщений

Отправлено 07 February 2016 - 12:16

Demo in Nürnberg: Treffen Russlanddeutsche auf die Antifa?

Kundgebung auf dem Lorenzer Platz — Behörden treffen sich mit Organisatoren -05.02.2016 06:00 Uhr

 

NÜRNBERG - Zum dritten Mal rufen Russlanddeutsche zur Demonstration in Nürnberg auf. Die Organisatoren haben im Ordnungsamt für Sonntag, 14. Februar, eine Veranstaltung auf dem Lorenzer Platz angemeldet. Die Antifa will dagegen protestieren.

 

1742091644.jpg

Russlanddeutsche wollen, wie auf diesem Bild vor zwei Wochen, am Sonntag erneut demonstrieren.

 

Es werden mehr. Kamen zur ersten Demo etwa 240 Teilnehmer, sind es am vergangenen Sonntag bereits nahezu 500 gewesen. Die Anmelder und Veranstaltungsleiter sind den Mitarbeitern im städtischen Ordnungsamt nicht bekannt gewesen. Doch welche Ziele sie mit ihren Kundgebungen verfolgen, ist Katrin Kurr, Leiterin des Ordnungsamts, nicht klar. "Es wirkt diffus, nicht konkret. Ein allgemeines Unbehagen spielt dabei wohl eine Rolle", sagt sie.

Die Veranstalter gaben bei der Anmeldung an, dass sie dieses Mal mit 1500 Teilnehmern rechnen. Ob wirklich so viele kommen werden, wagt Kurr zu bezweifeln. Doch schon bei der jüngsten Demo der Russlanddeutschen kamen in etwa so viele, wie sie zuvor beim Amt angegeben hatten. Klar ist auch: "Die Leute sind kooperativ." Beispiel: Die Behörde wollte auf dem Hauptmarkt keine weitere Kundgebung mehr zulassen. Die Organisatoren sperrten sich dagegen nicht. Sie nahmen den Vorschlag der Stadt, die Veranstaltung auf dem Lorenzer Platz abzuhalten, an.


  • 1

7bf677601927.jpg